Gülle, das Produkt einer folgenschweren Fehlentwicklung in der Landwirtschaft

Gülle-Alarm Der nachfolgende Artikel ist inzwischen einige Jahre alt. Die Gülleproblematik hat seitdem weiter zugenommen und erlebt augenblicklich aufgrund der Witterungslage alarmierende Ausmaße. Die Güllebehälter sind bis zum Rand gefüllt und auf den nassen, teilweise überfrorenen Feldern kann keine Gülle ausgebracht werden. Nicht nur Schleswig Holsteins und Niedersachsens Bauern, die besonders betroffen sind, kämpfen mit […]

Mikroorganismen ernähren unsere Böden, Kunstdünger und Gülle zerstören sie !

Stickstoff bildet mit fast 80% den Hauptanteil unserer Luft. Leider können Pflanzen diesen gasförmigen Stickstoff aus der Luft nicht verwerten.(Zumindest nach traditionellem Lehrbuchwissen) Sie müssen sich dieses lebenswichtige Element aus der Umgebung von Pflanzenwurzeln beschaffen. Tiere dagegen durch das Fressen von Pflanzen oder von anderen Tieren. Von allen Elementen, die Pflanzen für ihr Wachstum benötigen, […]

Hemmt Glyphosat(Round up) positive Mikroorganismen im Darm ?

( Eine Recherche) Glyphosat ist weltweit einer der am meisten eingesetzten Wirkstoffe in Pflanzenschutzmitteln, die zur Verhinderung von unerwünschten Pflanzenwuchs im Kulturpflanzenbau oder zur Abtötung von Pflanzen oder Pflanzenteilen verwendet werden. Diese Mittel werden als Herbizide oder umgangssprachlich als „Unkrautbekämpfungsmittel“ bezeichnet (Def. Bundesinstitut für Risikowertung BfR).   Das BfR schildert den Einsatz von Glyphosat wie […]

Mikroorganismen als Methanproduzenten

Die Meinung der Wissenschaftler über die Bedeutung des von Rindern produzierten Methans auf den Treibhauseffekt geht weit auseinander. Nach neuester Schätzung geht man davon aus, dass Methan etwa 14-18 Prozent der Treibhausgase ausmacht und dass Wiederkäuer davon die Hälfte abgeben. Kühe produzieren im Schnitt 150 bis 200 Liter Gas pro Tag und die Gase treten […]