Mikroorganismen beeinflussen Krebstherapie

Sogenannte Checkpoint Blocker werden in der Krebstherapie schon länger eingesetzt. Die Antikörper machen Tumore sichtbar für die Zellen des körpereigenen Immunsystems und helfen dadurch, die Krebszellen anzugreifen und unschädlich zu machen. Doch nicht bei allen schlägt die Therapie an. Forscher haben jetzt einen Grund dafür gefunden: die Zusammensetzung der Darmflora. Krebszellen die körpereigene Immunpolizei auf […]

Das Blutwunder

Die Mikrobe Serratia marcescens bildet in Kolonien ein leuchtend rotes Pigment. Sie bevorzugt bei ihrer Vermehrung Lebensmittel, so auch Brot und andere Mehlprodukte. Da auch Kommunionsbrot häufig mit den blutroten Pigmenten befleckt war, wurde die „blutige Hostie“ ein Teil der christlichen Tradition. Im Jahre 1264 tropfte einem Priester in der italienischen Stadt Bolsena beim Brotbrechen […]

Hautbewohner

Auf der menschlichen Haut und Schleimhaut siedeln ca. 100 Billionen Mikroorganismen. Damit kommen auf eine Körperzelle 10 Mikroorganismen, die überwiegend harmlos oder sogar nützlich sind, in dem sie uns vor krankmachenden Erregern schützen. Die äußere Hautoberfläche eines Menschen enthält so viele Mikroorganismen, wie Menschen auf der Erde.

Mikroorganismen haben entscheidenden Einfluss auf die Entstehung chronisch entzündlicher Erkrankungen.

Unter der Leitung von Frau Dr. Christina Zielinski von der Klinik für Dermatologie und Allergologie der Charité-Universitätsmedizin Berlin in Zusammenarbeit mit dem Institute for Research in Biomedicine Bellizona, Schweiz wurden Beobachtungen gemacht, die aufzeigen, dass die Zusammensetzung der Mikroflora einen entscheidenden Einfluss auf die Entstehung chronischer Erkrankungen hat. Frau Dr. Zielinski, Erstautorin der Studie, die […]

Laktobazillen verhindern Infektionen.

Lactobazillen dürften eine große Zukunft bei der Behandlung und Verhinderung menschlicher und tierischer Infektionskrankheiten haben. Dies haben bereits vor fast einem Jahrhundert mehrere Bakteriologen unabhängig voneinander formuliert. Alle waren der Ansicht, dass Milchsäurebakterien in Sauermilch oder Joghurt sich im Darm des Essers vermehren und damit gefährliche Mikroorganismen in ihrer Teilung hemmen und so zur Gesunderhaltung […]

Legionelleninfektionen -Folgen mangelnder Wachsamkeit

Wie ich bereits anhand von einigen Beispielen dargestellt habe sind alle Bereiche unserer Gesellschaft und jeder Teil der belebten Welt von der Aktivität der winzig kleinen, makroskopisch nicht sichtbaren Mikroorganismen betroffen, seien es Bakterien, Viren, Pilze oder Protozoen. Sie versorgen uns und alle Tiere mit unserer täglichen Nahrung, sind aktiv an der Reinigung von Abwasser beteiligt, zersetzen […]

Mikroorganismen als Vitaminproduzenten

Außer Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten, Mineral-und Ballaststoffen benötigen Menschen und Tiere winzige Mengen an Spurenelementen und Vitaminen. Vitamine sind unverzichtbare Bausteine innerhalb unseres Stoffwechsels. Eine Unterversorgung führt unweigerlich zu Mangelerkrankungen, wie z.B Skorbut (Vitamin C- Mangel) oder Rachitis ( Vitamin D- Mangel). Jahrzehntelange Studien haben ergeben, dass eine hochwertige, ausgewogene Ernährung den täglichen Bedarf an Vitaminen ausreichend deckt. Leider ist es in […]

Mikroorganismen als Antibiotikaproduzenten

Bei aller berechtigten Kritik bezüglich der maßlosen Profitsucht der Pharma-Industrie, gibt es andererseits viele großartige Erfolge die sie verbuchen konnte. So wurden gezielt angreifende Medikamente entwickelt, die u.a. vielen Kranken, die an Magengeschwüren leiden, eine OP ersparen oder Menschen mit psychischen Erkrankungen ein weitgehend normales Leben erlauben. Beim permanenten Kampf gegen ansteckende infektiöse Erkrankungen stehen […]

Das Ende des antibiotischen Zeitalters ?

Die Wirkung von Penicillin bei Krankheiten wie zum Beispiel Syphilis oder bei stark infizierten Wunden besonders bei Kriegsverletzungen war so gravierend, dass es während des zweiten Weltkrieges und in der Nachkriegszeit als Wundermittel galt. Erkrankungen wie Meningitis oder Lungenentzündungen, die zuvor sowohl von Patienten wie auch von Ärzten gleichermaßen gefürchtet waren konnten nun zumeist erfolgreich […]